gral | Ganzglasduschsystem BF 111

Pendeltürduschbeschläge der ersten Generation

Die Beschlagserie, geborgen in den 90-igern, erfüllt nach wie vor die hohen Ansprüche des Handwerks dank seiner qualitativen Eigenschafen. Seit Jahrzehnten in etlichen öffentlichen und privaten Objekten verbaut genießt BF 111 Kultstatus. Dank der einstellbaren Nullstellung lassen sich Pendeltürduschen mit BF 111 auch bei Einbausituationen mit schrägen Wänden optimal ausrichten. Der in den Bändern verdeckt liegende Federmechanismus schließt die Tür ab einem Öffnungswinkel von ca. 20° und hält diese in der geschlossenen Stellung.
  • nach innen/außen öffnend
  • Türbeschläge mit Federmechanismus
  • mit stufenlos einstellbarer Nullstellung
  • selbstschließend ab 20° (innen/außen)
  • Tragfähigkeit (2 Bänder): 40 kg
    max. Türbreite (bei Höhe 2000 mm und 8 mm Glas): 1000 mm
  • Glasstärke: 8/10 mm
  • Grundmaterial: Messing
  • Standardoberflächen: glanzverchromt, velour verchromt
  • Sonderoberflächen: auf Anfrage