CRISTALLO trendline

Sanitär & mehr: Funktionsräume elegant unterteilen

Ob im Sanitär-, Shop- oder Wellnessbereich: Mit dem modular konzipierten Trennwandsystem CRISTALLO trendline, wo Ambiente, Hygiene, Zuverlässigkeit und Diskretion im Mittelpunkt stehen, lassen sich ästhetisch anspruchsvolle und höchst funktionale WC,- Umkleide- und Duschkabinen realisieren. Zum Raumkonzept farblich passende markante Aluminium-Profile, hochwertige Beschläge, sowie Trennelemente aus Glas (ESG plan oder VSG aus 2 x ESG) oder HPL (Hochdrucklaminatplatten) setzen individuelle, langlebige Einzelkabinen oder Reihenanlagen optische Highlights.

  • nach innen oder außen öffnend
  • Türbeschläge mit Federmechanismus (300.000 erfolgreich absolvierte Bewegungszyklen – bauseitig einstellbare Federkraft)
  • gegen Aushängen gesichert
  • Türbeschläge mit Gegenplatte
  • Tragfähigkeit (2 Bänder): 40 kg
  • Studio Türschlösser im Design Classic oder Rondo (getest nach DIN 18 251 Klasse 3, 50.000 Betätigungen)
  • Korrosionswiderstand nach EB1670:2007, Klasse 3
  • für ESG 8/10 mm (einseitig vollflächig blickdichter Farbsiebdruck)
  • für VSG 8,76 mm (2×4 mm ESG, Farbsiedruck auf Innenseite, 2-fach Folie, farblich beidseitig identisch)
  • Glaslösungen erfüllen alle Anforderungen an Widerstandsfähigkeit und Blickdichtigkeit, normgerecht gemäß
    DIN 1249 bzw. DIN EN 12150
  • Glaslösungen sind stoß- und kratzfest beschichtet, und damit resistent gegen Schmutz, Säure und Graffiti-Vandalismus
  • für HPL 8/10 mm (Hochdrucklaminatplatten – resistent gegen Sonnenlicht und Feuchtigkeit)
  • einfacher Glas- bzw. HPL-Austausch
  • beliebig erweitererbarer modularer Aufbau
  • Design- und Farbvielfalt
  • durchgängige Optik
  • hohe Diskretion
  • langlebig und sicher
  • Wandprofilbefestigung bei abfällenden Böden auch “schwebend” montierbar
  • Einzelkabine bis zur Reihenanlage
  • für Nischen-, Eck-, U-Anlagen sowie Sonderlösungen
  • realisierbar auch bei Vorwandinstallationen