Schiebetürsystem SF 740 Premium – Produktoptimierungen & Anwendungserweiterung

Bei Duschtypen der Version „Wandmontage“ vermittelt eine Bohrschablone (DIN L/R) ab sofort die exakten Bohrlochpositionen für die Befestigung der Laufschienenprofile. Ein neuer Rahmenverbinder verbindet die seitlichen Glasaufnahmeprofile mit den oberen Laufschienenprofilen, steift diese aus, und sorgt für eine optimale Positionierung. Der Erfolg der Optimierungen ist eine Verkürzung der Montagezeiten, und die Verhinderung von Montagefehlern für Monteure die bisher noch keine/wenige Erfahrungen mit SF 740 PREMIUM gesammelt haben.

In den neu aufgesetzten Montageanleitungen (hier), die neue detaillierte Informationen erhalten, werden die erwähnten Montagehilfen und Vorgehensweisen im Detail dargestellt und erläutert.


Kennen Sie schon das Imagevideo zu SF 740 PREMIUM?

Das kurze Imagevideo vermittelt Ihnen die wesentlichen Vorteile des Systems in emotionaler Aufmachung. Wenn gewünscht stellen wir Ihnen das Video gerne für eigene Zwecke zur Verfügung. Wenden Sie sich diesbezüglich direkt an: christian.scholz@gral-systeme.de


Bald verfügbar: SF 740 PREMIUM auch für VSG Anwendungen (geklebt) im Trockenbereich

In naher Zukunft können Sie das Schiebetürsystem auch mit VSG Gläsern (geklebt) für Anwendungen im Trockenbereich einsetzen. Intern ist die VSG Lösung bereits erfolgreich getestet. In den nächsten Wochen werden alle notwendigen Details und Daten aufbereitet, um Ihnen nach Abschluss aller Aktivitäten die Anwendungserweiterung präsentieren zu können.

Über die weitere Vorgehensweise werden wir zeitnah informieren.

Zurück zum Newsletter